Party-DJ "2Generations" - Die Event-Deejay's für Alt und Jung - Info-Telefon: 0160-97730678

Hochzeits-Special

Familienfeiern, insbesondere Hochzeiten sind unser Spezialgebiet

bride-ceremony-chairs

Das Party-DJ-Team 2Generation hat sich auf Hochzeiten spezialisiert!

Für die meisten Hochzeitspaare ist dieses Ereignis eine einmalige Sache, doch als DJ und Musiker kommt man auf viele Hochzeiten und bekommt zwangsläufig eine gewisse Routine darin.
Nicht jede Hochzeit ist gleich. Doch oft werden die gleichen Fehler gemacht.

Um diese von vornherein auszuschliessen, gibt es dieses Hochzeits-Special. Sie erfahren viel wissenswertes über die Organisation Ihrer Hochzeit,
damit auch Ihr Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis für das Hochzeitspaar und seine Gäste wird.

Checkliste für Ihre Hochzeit

Unser Hochzeits-Spezial hilft dem meist unerfahrenen Festveranstalter ebenso wie dem Veranstaltungsprofi um das geplante Familienfest, speziell Hochzeitsfeiern, zum gewünschten Erfolg werden zu lassen.

Sämtliche Infos sind unverbindliche Tipps, die aus der Vielzahl von Auftritten bei solchen Veranstaltungen gesammelt wurden. Beachten Sie jedoch ganz besonders das Copyright. Wir erlauben die Nutzung dieser Seite nur zum persönlichen privaten Gebrauch. Weder die Verbreitung noch die Speicherung auf Ihrem PC ist erlaubt. Wir übernehmen auch keine Haftung für unrichtige oder unvollständige Angaben, bzw. Druckfehler. Nutzen Sie die wertvolle Checkliste für die Organisation Ihrer so einmaligen Veranstaltung.

Zeitplan - Der Countdown läuft

Bedenken Sie, dass speziell Termine im Hochzeitsmonat Mai, sowie den Sommermonaten in der Regel bereits bis zu einem Jahr im voraus belegt sein können. Dies gilt insbesondere auch für DJ’s (Deejay) und Musiker, Hochzeitsfahrzeuge und ähnliches.

Noch 20 Wochen bis zur Hochzeit

  • Rahmen, in dem die Hochzeit stattfinden soll, festlegen.
  • Kostenkalkulation machen. Wer zahlt was?
  • Die notwendigen Unterlagen für das Aufgebot zusammenstellen. Welche Dokumente fehlen noch?
  • Bei kirchlicher Trauung: Termin mit dem Pfarrer vereinbaren.
  • Angebote, Menü- und Preisvorschläge von Hotels, Restaurants, Partyservicen und Hochzeitsausrichtern einholen, auswählen und optionieren.
  • Brautkleid, Hochzeitsanzug und Accessoires auswählen.
  • Sich über Fotografen informieren, erste Absprachen treffen.
  • Für die Hochzeitsreise: Prospekte besorgen, wenn nötig Impfungen vornehmen und Pässe verlängern.

Noch 16 Wochen bis zur Hochzeit

  • Sich über Musiker und andere Künstler informieren. Erste Absprachen treffen. Verträge anfordern.
  • Trauringe auswählen, in der richtigen Größe bestellen und gravieren.
  • Gästeliste zusammenstellen.
  • Trauzeugen, Brautjungfern und Blumenkinder bestimmen.
  • Wunschliste erstellen, Geschenktisch aufstellen lassen.
  • Hochzeitstermin in Standesamt und Kirche festlegen.
  • Hochzeitsurlaub beantragen.
  • Hochzeitsfahrzeug aussuchen und bestellen (Kutsche o.ä.).
  • Aufgebot bestellen.
  • Hochzeitsreise buchen
  • Programmablauf für den Hochzeitstag festlegen.

Noch 14-15 Wochen bis zur Hochzeit

  • Verträge mit Musikern und anderen Künstlern zurücksenden..

Noch 12 Wochen bis zur Hochzeit

  •  Trauzeugen benachrichtigen.
  • Einladungen, Vermählungsanzeigen, Menü-, Tisch- und Danksagungskarten drucken lassen.

Noch 10 Wochen bis zur Hochzeit

  • Mit dem Pfarrer die kirchliche Trauung im Detail besprechen (Blumenschmuck, Glockengeläut, etc.).
  • Evtl. Anmeldung zu einem kirchlichen Eheseminar
  • Zeremonienmeister bestimmen, der den Ablauf der Feier überwacht.

Noch 8 Wochen bis zur Hochzeit

  • Gästeliste auf den neuesten Stand bringen.
  • Übernachtungsmöglichkeiten für auswärtige Gäste optionieren.

Noch 6 Wochen bis zur Hochzeit

  • Gästelisten, Einladungen verschicken.
  • Polterabend vorbereiten. Getränke und Zubehör bestellen.
  • Evtl. Ehevertrag aufsetzen.
  • Versicherungen überprüfen.

Noch 4 Wochen bis zur Hochzeit

  • Brautstrauß bestellen (macht der Bräutigam).
  • Blumenschmuck für Tische, Kirche, Hochzeitsauto, Trauzeugen und Brautjungfern bestellen.
  • Gäste (formlos) zum Polterabend einladen.
  • Alle gebuchten Termine noch mal bestätigen lassen.
  • Transport der Gäste organisieren.

Noch 2 Wochen bis zur Hochzeit

  • Brautkleid und Hochzeitsanzug anprobieren, evtl. ändern lassen.
  • Friseurtermin vereinbaren.
  • Hochzeitstorte bestellen.
  • Tischordnung festlegen.
  • Fachgeschäft, in dem der Hochzeitstisch steht, informieren, wann und wohin die Geschenke geliefert werden sollen.

Noch 1 Woche bis zur Hochzeit

  • Eheringe abholen.
  • Hochzeitsschuhe einlaufen.
  • Hochzeitsanzeige in der Tageszeitung aufgeben.
  • Zum Friseur gehen.

Nach 2 Wochen bzw. dem Flitterurlaub

  • Danksagungen schreiben
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen